JankaWills Heilpraktikerin  
Neurodermitis
Neurodermitis ist eine Erkrankung, die sich an der Körperoberfläche zeigt, nämlich auf der Haut. Ihre Ursache liegt jedoch tiefer, der Name Neurodermitis weist bereits auf den nervlichen Zusammenhang hin.
Wird nun die Haut z.B. mit Cortison behandelt, so bessert sich zwar ihr Zustand, dafür erhöht sich aber die Wahrscheinlichkeit, später an Asthma oder Allergien zu leiden. Homöopathen sprechen hier von Unterdrückung der Krankheit, d.h. es findet eine Verschiebung der Symptome nach innen statt. Je tiefer im Innern sich eine Krankheit abspielt, um so länger dauert jedoch ihre Heilung. Die Homöopathie dagegen setzt auf mehreren Ebenen gleichzeitig an, so dass echte Heilung von innen nach außen stattfinden kann.
 
Heilpraktikerin
 
Kontakt  
             
   
| Homöopathie |